Seealgenmehl für den Hund in einer Schüssel
Hundefutter

Seealgenmehl für den Hund – gezielt Jodmangel vorbeugen

Wer seinem Hund keine 9 kg Rindfleisch täglich füttern möchte, greift vermutlich gern auf Seealgenmehl zurück. Das Pulver aus dem Knotentang enthält so viel Jod, dass weniger als 1 g pro Tag den Bedarf deines Hundes deckt. Überdosiert kann Jod starke Nebenwirkungen bis hin zu chronischen Krankheiten nach sich ziehen. Daher solltest Seealgenmehl niemals ohne Absprache mit deinem Tierarzt verabreichen. Lasse am besten die Blutwerte deines Hundes überprüfen. Wenn er keinen Jodmangel hat, deckt sein normales Futter bereits seinen Bedarf. Besteht ein Mangel, halte dich unbedingt an die exakten Dosierungsvorgaben auf deinem Produkt. […]

Ingwer Wurzel und Pulver
Hundefutter

Ingwer für den Hund – Tolle Knolle

Ingwer ist eine beliebte Zutat in verschiedenen Gerichten. Vor allem in Suppen oder in der asiatischen Küche fühlt die Knolle sich wohl. Du findest sie aber auch in Säften und sogar Süßspeisen. Diese Gerichte eignen […]

im freien Essig
Hundefutter

Apfelessig für den Hund – ein Wundermittel?

Beim Aussortieren in der Küche fiel mir neulich eine Flasche Apfelessig in die Hände. Ist der wirklich nur zum Kalklösen im Badezimmer zu gebrauchen? Nein, Apfelessig soll ein wahres Wundermittel mit vielen wertvollen Wirkstoffen sein! […]

Wunderwurzel Kurkuma
Hundefutter

Kurkuma für den Hund – Was kann die Wunderwurzel?

Unter uns Menschen ist Kurkuma schon eine Weile als Superfood bekannt. Die Wurzel soll die Verdauung anregen, dadurch die Fettverbrennung fördern und bei verschiedenen Krankheiten helfen. Von ihrer positiven Wirkung auf die Gesundheit profitiert auch […]

Löwenzahn Nahaufnahme
Hundefutter

Löwenzahn für den Hund – nicht nur Unkraut

Über Blumen im Garten freut man sich meistens. Über die gelben Blüten des Löwenzahns eher weniger. Schönheit liegt nun mal im Auge des Betrachters. Die meisten Gartenfreunde reißen dieses Unkraut schnell heraus, wenn es ihren […]

Kamille mit Fläschchen
Hundefutter

Kamille für den Hund – It’s Tea Time

Auf Spaziergängen mit deinem Hund hast du sicherlich schon mal Kamille gesehen. Die weißen Blüten, die ein wenig aussehen wie übergroße Gänseblümchen, verströmen einen angenehmen Duft. Dabei kann die Pflanze noch viel mehr als nur […]

Cockapoo Welpe schläft
Hundefutter

Melatonin für den Hund – das Zauberhormon?

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Ein Hund, der normalerweise auf laute Geräusche mit Panik reagiert, schläft nach einer Tablette seelenruhig in seinem Körbchen. Dieser Effekt wird Melatonin zugeschrieben. Was versteckt sich hinter […]

Teufelskralle für Hunde
Hundefutter

Teufelskralle kann Schmerzen bei Arthrose lindern

Leidet Dein Bello unter Arthrose oder einer anderen chronischen Erkrankung des Bewegungsapparates, könnte die afrikanische Teufelskralle etwas für Euch sein. In ihr sind seltene Bitterstoffe enthalten, die den Stoffwechsel ankurbeln und Schmerzen reduzieren können. Die […]

Bierhefe für Hunde
Hundefutter

Bierhefe – das Abfallprodukt mit Superkräften

Wusstest du, dass in deinem Kühlschrank vielleicht etwas liegt, das deinem Hund zu glänzendem Fell und gesunder Haut verhelfen kann? Bierhefe heißt dieses kleine Wunder und es ist noch in ganz anderen Bereichen einsetzbar. Welche […]

Nachtkerzenöl für den Hund
Hundefutter

Nachtkerzenöl für den Hund

Wenn du mit deinem Hund das nächste Mal spazieren gehst, achte auf die am Wegrand stehenden Pflanzen. Unter ihnen verbirgt sich vielleicht eine, die richtig verarbeitet deinem Hund das Leben erleichtern kann. Gemeint ist das […]

Leinöl für den Hund
Hundefutter

Leinöl für den Hund – das „flüssige Gold“

Leinöl ist ein sehr feines und vielseitiges Pflanzenöl. Kleinste Mengen reichen bereits aus, um die tägliche Futterration Deines Hundes mit wertvollen Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren anzureichern. Wir verraten Dir, wofür Dein Hund diese Fette braucht und […]