Skip to Content

Schafgarbe für Hunde – der natürliche Blutstiller

Schafgarbe ist ein Kraut, das dir auf einem Hundespaziergang sicherlich schon mal begegnet ist. Dass gerade die winzigen Blüten der Pflanze bei Blutungen helfen, ist dir dabei bestimmt nicht in den Sinn gekommen. Daher erkläre ich dir in diesem Artikel, was Schafgarbe genau ist und was für Wirkstoffe sich in ihr verstecken. Außerdem erfährst du …

Read More about Schafgarbe für Hunde – der natürliche Blutstiller

Helden des Waldes – Vitalpilze für deinen Hund

Wenn man an Pilze denkt, fallen einem als erstes bestimmt Champignons oder Steinpilze als Suppe, in Soßen oder Omelettes ein. Dass Penicillin, das erste Antibiotikum, aus einem Pilz gewonnen wurde, vergisst man bei all den Leckereien schnell. Aber warum da schon aufhören? Wenn Penicillin aus Pilzen bei der Bekämpfung von Krankheiten helfen kann, verstecken sich …

Read More about Helden des Waldes – Vitalpilze für deinen Hund

Aloe Vera für den Hund – die tropische Pflanze

In den Sommermonaten sind auch Hunde häufig nicht ausreichend vor der Sonne geschützt. Wie wir Menschen erleiden unsere Vierbeiner einen Sonnenbrand, wenn sie zu lange draußen sind. Bei uns ist das Hausmittel der Wahl dann oft Aloe Vera. Das Gel kühlt und beruhigt die angegriffene Haut schnell. Du fragst Dich: Ist Aloe Vera auch für …

Read More about Aloe Vera für den Hund – die tropische Pflanze

Seealgenmehl für den Hund – gezielt Jodmangel vorbeugen

Wer seinem Hund keine 9 kg Rindfleisch täglich füttern möchte, greift vermutlich gern auf Seealgenmehl zurück. Das Pulver aus dem Knotentang enthält so viel Jod, dass weniger als 1 g pro Tag den Bedarf deines Hundes deckt. Überdosiert kann Jod starke Nebenwirkungen bis hin zu chronischen Krankheiten nach sich ziehen. Daher solltest Seealgenmehl niemals ohne Absprache mit deinem Tierarzt verabreichen. Lasse am besten die Blutwerte deines Hundes überprüfen. Wenn er keinen Jodmangel hat, deckt sein normales Futter bereits seinen Bedarf. Besteht ein Mangel, halte dich unbedingt an die exakten Dosierungsvorgaben auf deinem Produkt.

Read More about Seealgenmehl für den Hund – gezielt Jodmangel vorbeugen

Heilerde für den Hund – Das kann der Wunderschlamm

Kinder wissen es schon lange: Sand reinigt den Magen. Nicht umsonst wandert die erste Schaufel Sand auf dem Spielplatz also in den Mund. Gut, dieser Sand ist dafür vielleicht nicht so gut geeignet. Aber Heilerde ist im Grunde nichts anderes als sehr feiner Sand. Dieses Pulver soll verschiedene positive Auswirkungen auf uns Menschen und auch …

Read More about Heilerde für den Hund – Das kann der Wunderschlamm

Ingwer für den Hund – Tolle Knolle

Ingwer ist eine beliebte Zutat in verschiedenen Gerichten. Vor allem in Suppen oder in der asiatischen Küche fühlt die Knolle sich wohl. Du findest sie aber auch in Säften und sogar Süßspeisen. Diese Gerichte eignen sich für deinen Hund nicht. Wie er trotzdem in den scharfen Genuss kommen kann, verrate ich dir im Folgenden. Ingwer …

Read More about Ingwer für den Hund – Tolle Knolle

Apfelessig für den Hund – ein Wundermittel?

Beim Aussortieren in der Küche fiel mir neulich eine Flasche Apfelessig in die Hände. Ist der wirklich nur zum Kalklösen im Badezimmer zu gebrauchen? Nein, Apfelessig soll ein wahres Wundermittel mit vielen wertvollen Wirkstoffen sein! Er eignet sich sogar als Nahrungsergänzungsmittel. Wie gesund Apfelessig wirklich ist, was Essig überhaupt ist und wie du ihn bei …

Read More about Apfelessig für den Hund – ein Wundermittel?

Flohsamen für den Hund – 4 Anwendungen für deine Fellnase

In Drogerien kommt man kaum noch an dem wachsenden Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln vorbei. Samen, Beeren, Wurzeln, Schalen… Moment mal, Schalen? Tatsächlich, im Regal stehen nicht nur komplette Flohsamen, sondern auch nur ihre Schalen. Diese Samen und ihre Schalen haben ein paar interessante Wirkungen auf unseren Körper und den deines Hundes. Wie sie ihm bei verschiedenen …

Read More about Flohsamen für den Hund – 4 Anwendungen für deine Fellnase

Sesamöl für den Hund – Gutes Fett für die Leber

Wenn ein Hund Probleme mit der Leber hat, meidet man häufig unnötiges Fett im Futter. Es gibt aber ein Öl, das gerade Fettlebern entlastet. Dabei handelt es sich um Sesamöl. Was dieses Öl noch alles kann, wo es überhaupt herkommt und was du sonst noch wissen musst, erfährst du im folgenden Artikel. Der Sesam Der …

Read More about Sesamöl für den Hund – Gutes Fett für die Leber

Arnika für den Hund – eine Bergblume mit Heilkraft

Lebst du in einer bergigen Region oder warst dort im Sommer schon mal im Urlaub? Dann hast du sicherlich auch die Bergwiesen gesehen, auf denen sich ein Meer aus leuchtend gelben Blüten bildet. Bei diesen Blüten handelt es sich um Arnikablüten. Arnika kennst du bestimmt. Als Salbe oder Globuli angewandt hilft sie uns bei verschiedenen …

Read More about Arnika für den Hund – eine Bergblume mit Heilkraft

Kurkuma für den Hund – Was kann die Wunderwurzel?

Unter uns Menschen ist Kurkuma schon eine Weile als Superfood bekannt. Die Wurzel soll die Verdauung anregen, dadurch die Fettverbrennung fördern und bei verschiedenen Krankheiten helfen. Von ihrer positiven Wirkung auf die Gesundheit profitiert auch dein Hund. Was Kurkuma für eine Pflanze ist, wogegen sie wirkt und wo ihre Grenzen liegen, verrate ich dir im …

Read More about Kurkuma für den Hund – Was kann die Wunderwurzel?

Löwenzahn für den Hund – nicht nur Unkraut

Über Blumen im Garten freut man sich meistens. Über die gelben Blüten des Löwenzahns eher weniger. Schönheit liegt nun mal im Auge des Betrachters. Die meisten Gartenfreunde reißen dieses Unkraut schnell heraus, wenn es ihren Rasen bevölkern möchte. Bevor du den Löwenzahn auf dem Kompost wirfst, lies dir diesen Artikel durch. Löwenzahn kann deinem Hund …

Read More about Löwenzahn für den Hund – nicht nur Unkraut

Kamille für den Hund – Giftig oder Wunderheilung?

Auf Spaziergängen mit deinem Hund hast du sicherlich schon mal Kamille gesehen. Die weißen Blüten, die ein wenig aussehen wie übergroße Gänseblümchen, verströmen einen angenehmen Duft. Dabei kann die Pflanze noch viel mehr als nur hübsch aussehen und gut riechen. Wie sie deinem Hund bei Gesundheitsproblemen hilft und wann du keine Kamille einsetzen solltest, verrate …

Read More about Kamille für den Hund – Giftig oder Wunderheilung?

Propolis für den Hund – hilfreich oder gefährlich?

Bienen machen Honig. Das wissen wir wohl alle. Aber wusstest du auch, dass diese emsigen Insekten auch noch etwas anderes in ihrem Stock verstecken? Propolis heißt dieses kleine Geheimnis. Was genau sich hinter dem Namen verbirgt, wie Propolis dir als Hundehalter helfen kann und worauf du bei der Gabe achten musst, verrate ich dir hier. …

Read More about Propolis für den Hund – hilfreich oder gefährlich?

Baldrian für Hunde – das natürliche Beruhigungsmittel

Stress wirkt sich nicht nur negativ auf die Psyche aus. Er lässt uns auch schneller altern und macht uns anfälliger für Infektionen. So geht es auch unseren Hunden. Manchmal lässt sich Stress einfach nicht vermeiden. Gerade unsere Vierbeiner reagieren manchmal sehr sensibel, weil sie die Notwendigkeit einfach nicht verstehen können. Wie können wir ihnen dabei …

Read More about Baldrian für Hunde – das natürliche Beruhigungsmittel

Bachblüten für Hunde – Geldmacherei oder alternative Medizin?

Angst schränkt die Lebensqualität ein. Das ist auch bei Hunden der Fall. Wenn Bello bei jedem Gewitter mit eingekniffenem Schwanz unterm Tisch liegt, können wir als Halter das schwer ertragen. Auch bei anderen starken Gefühlen wünschen wir uns häufig, dass es einen Weg gäbe, der Linderung verschafft. Bachblüten sollen da helfen. Was genau sich hinter …

Read More about Bachblüten für Hunde – Geldmacherei oder alternative Medizin?

Ist Distelöl gut für den Hund? – Alles zu Wirkung und Dosierung dieser piksenden Pflanze

Gartenbesitzer kennen es: Da liegt man einmal ein paar Tage auf der faulen Haut und zack – schießt es überall hervor. Lästiges Unkraut, das immer wiederkommt, ganz egal, wie oft man es herausreißt. Und dann sind da diese Disteln, an denen man sich bei dem Versuch, den eigenen Garten zurückzuerobern, auch noch verletzt… Pass da …

Read More about Ist Distelöl gut für den Hund? – Alles zu Wirkung und Dosierung dieser piksenden Pflanze

Kürbiskernöl für den Hund – Das Wunder aus der Steiermark

Wenn du dir das nächste Mal eine Kernmischung als gesunden Snack gönnst, gib deinem Hund doch direkt etwas ab. Ich meine es ernst. Kürbiskerne, oder noch besser das aus ihnen gewonnene Kürbiskernöl, eignet sich ganz hervorragend als Nahrungsergänzungsmittel für deinen Hund. Wo es herkommt, was es alles kann und wo seine Grenzen sind, verrate ich …

Read More about Kürbiskernöl für den Hund – Das Wunder aus der Steiermark

Neemöl für den Hund – das Wunder gegen Hautprobleme

Hautprobleme sind unangenehm, denn sie sind kaum zu verstecken. Auch unsere Hunde können unter üblen Haut- und Fellproblemen leiden. Glücklicherweise gibt es in der Natur vorkommende Mittelchen, die du vorbeugend und bei akuten Problemen geben kannst. Das Neemöl ist so ein Wundermittel. Es ist schon lange bekannt, dafür vergleichsweise wenig erforscht. Außerdem kann es noch …

Read More about Neemöl für den Hund – das Wunder gegen Hautprobleme

Borretschöl für den Hund – wie und wo es wirkt

Borretschöl gehört wohl zu den weniger bekannten Ölen in unserer Küche. Dabei kann dieses Öl mit dem merkwürdigen Namen eine ganze Menge. Für den Menschen findet es schon lange Anwendung im Gesundheitsbereich. Wie du deinem Hund mit Borretschöl das Leben erleichtern kannst und was Borretsch überhaupt ist, verrate ich dir hier. Was ist Borretsch? Borretsch, …

Read More about Borretschöl für den Hund – wie und wo es wirkt

Melatonin für den Hund – das Zauberhormon?

Es klingt zu schön, um wahr zu sein: Ein Hund, der normalerweise auf laute Geräusche mit Panik reagiert, schläft nach einer Tablette seelenruhig in seinem Körbchen. Dieser Effekt wird Melatonin zugeschrieben. Was versteckt sich hinter diesem Begriff? In welchen Bereichen kann man es einsetzen und hält es wirklich, was es verspricht? Diese Fragen und noch …

Read More about Melatonin für den Hund – das Zauberhormon?

Pansen für den Hund – wirklich ein gesunder Snack?

Auf der Suche nach besonderen Leckereien für unsere Hunde stolpern  wir irgendwann unweigerlich über Pansen. Dieser Snack wird  häufig  gewürfelt oder in kleinen Tüten angeboten und damit beworben, wie gesund er doch ist. Aber solltest du dem einfach so glauben?  Du erfährst, was Pansen genau ist und woraus er besteht , die verschiedenen Zubereitungsarten von Pansen mit ihren Vor- und Nachteilen sowie möglichen Nebenwirkungen. Was ist Pansen?  Der Pansen ist ein Magen von Wiederkäuern wie Kühen. Er ist der größte ihrer drei Vormägen …

Read More about Pansen für den Hund – wirklich ein gesunder Snack?

Olivenöl im Hundefutter – Was kann es?

Wer seinem Salat etwas zusätzlichen Geschmack verpassen möchte, greift gern zum Olivenöl. Aber nicht nur dafür eignet es sich hervorragend. Hundehalter sind immer auf der Suche, ihrem geliebten Vierbeiner etwas Abwechslung ins Futter zu mischen. Wenn du dabei gelegentlich zu Olivenöl greifen möchtest, erfährst du hier alles, was du über dieses Öl wissen musst. Wie …

Read More about Olivenöl im Hundefutter – Was kann es?

Ulmenrinde für den Hund – der schützende Schleim

Immer mehr Hunde haben Probleme mit der Verdauung. Beruhigend zu wissen, dass es vollkommen natürliche Mittel dagegen gibt. Wir als Hundehalter wollen natürlich, dass es unseren Vierbeinern gut geht. Bei leichten Beschwerden setzen viele erst einmal auf die Heilkraft der Natur. Eine Möglichkeit dabei ist der Einsatz von Ulmenrinde. In diesem Beitrag erfährst du alles, …

Read More about Ulmenrinde für den Hund – der schützende Schleim