Skip to Content

6 Hausmittel gegen einen wunden Po beim Hund

6 Hausmittel gegen einen wunden Po beim Hund

Wenn der Hund seinen eigenen Po beleckt oder darauf über den Boden rutscht, denkst du vielleicht nur an Würmer. Dabei kann bei diesem Verhalten auch der Po direkt betroffen sein.

Wunde Stellen am Hinterteil sind für deinen Hund sehr unangenehm. Sein ständiges Beknabbern kann doch auch nicht gut sein, oder? Musst du deswegen zum Tierarzt?

Glücklicherweise gibt es viele Hausmittel, die deinem Hund bei einem wundem Po helfen. Die sechs besten Pflanzen und Öle habe ich dir in diesem Artikel zusammengetragen.

Einen wunden Po beim Hund erkennen

Ein wunder Po ist beim Hund meist die Folge einer kleinen Entzündung. Sie kann durch

  • Durchfall,
  • Wurmbefall,
  • Abszesse und
  • übergreifende Analdrüsenentzündungen

entstehen.

Die wunde Stelle juckt und schmerzt. Du erkennst sie durch

  • Rötung,
  • Kahlheit,
  • Nässen (manchmal) und
  • Hitze.

Das alles stört natürlich auch deinen Hund. Er wird die Stelle daher bearbeiten, indem er daran leckt, sie beknabbert oder mit dem Po über den Boden rutscht.

hund leckt sich den po

Das nennt man auch Schlittenfahren.

Je nachdem, wo die wunde Stelle liegt, hat dein Hund außerdem möglicherweise Probleme beim Stuhlgang. Dann hält er länger ein, fiept dabei oder unterbricht sein Geschäft.

Wunde Stelle am Po – Diese 6 Hausmittel helfen

Einen wunden Po kennen wohl vor allem frisch gebackene Eltern. Babys leiden häufiger darunter, weil es in der Windel ständig feucht ist. Die zarte Babyhaut reagiert schnell mit einem roten Ausschlag.

Die roten Pusteln können sogar aufgehen, was nochmal deutlich schmerzhafter ist.

Bei deinem Hund ist das ähnlich. Bleibt der Ausschlag bestehen, kann er sich verschlimmern. Bevor es dazu kommt, kannst du mit Hausmitteln gegensteuern.

  1. Kamille,
  2. Fenchel,
  3. Lavendel,
  4. Calendula,
  5. Johanniskraut und
  6. Aloe vera

eignen sich gut bei juckenden Ausschlägen.

In den folgenden Unterpunkten gehe ich näher auf die Wirkung und Anwendung der Hausmittel ein.

#1 Kamille

Tasse Kamillentee und Kamillenblüten
Nikolaeva Galina / Shutterstock.com

Die Echte Kamille gehört zu den Korbblütlern und wächst mittlerweile in ganz Europa. Sie ist eine vielseitig einsetzbare Heilpflanze.

Dafür sind besonders ihre Blüten sowie das aus den getrockneten Blütenköpfen gewonnene Öl interessant.

Kamille duftet angenehm. Ihre Wirkung reicht von äußerlichen Verletzungen bis hin zur psychischen Beruhigung. Insgesamt kannst du Kamille bei folgenden Leiden einsetzen:

  • Entzündungen der Haut und Schleimhäute
  • Verletzungen
  • Magen- und Bauchschmerzen
  • Husten
  • Blasenentzündungen
  • Unruhe
  • Angst
  • Stress

Eine englische Studie fand 2021 heraus, dass das Trinken von Kamillentee bereits eine gesundheitliche Wirkung haben kann.

Die Forscher wiesen Stoffe im Urin der Teetrinker nach, die auf die antibakterielle Wirkung der Kamille zurückzuführen sind.

Am einfachsten ist es, eine Tasse Kamillentee aufzukochen und ordentlich ziehen zu lassen.

Zubereitung von Tee
Vectorgoods studio / Shutterstock.com

Ist er abgekühlt, betupfst du die betroffene Stelle am Po deines Hundes damit. Alternativ kannst du auch einen Wattebausch damit tränken und durch einen Verband oder eine Windel am Po befestigen.

Nach etwa 30 Minuten entfernst du alles und wäschst die Stelle mit klarem Wasser ab.

Den restlichen Kamillentee darf dein Hund trinken, wenn er das denn mag. Vielleicht nimmt er eine kleine Menge, wenn du sein Futter darin aufweichst?

#2 Fenchel

Fenchel Pflanze

Fenchel ist in der Medizin vor allem als Heilpflanze gegen Blähungen bekannt.

Sie gehört zu der Familie der Doldenblütler und war 2009 Arzneipflanze des Jahres. Mehr Informationen über den Fenchel erhältst du in diesem Video.

Anwenden kannst du Fenchel genauso wie Kamille. Koche einen Teebeutel Fencheltee und tupfe den abgekühlten Tee auf die betroffene Stelle.

#3 Lavendel

Lavendel Feld

Mit Lavendel ist meist der Echte Lavendel gemeint. Dabei handelt es sich um einen Lippenblütler aus dem Mittelmeerraum.

Lavendel ist in erster Linie für seine beruhigende Wirkung bekannt. In der Medizin wird er daher bei Einschlafstörungen oder Stress eingesetzt.

Auch körperliche Folgen von Unruhe, etwa Verdauungsbeschwerden, lassen sich mit Lavendel behandeln.
Äußerlich angewendet wirkt Lavendelöl antibakteriell und kann sogar Pilze im Wachstum hemmen.

Reibe das Öl dafür vorsichtig auf die betroffene Stelle deines Hundes und lasse es 20 bis 30 Minuten einwirken. Anschließend wäschst du es mit klarem Wasser wieder ab.

Angebot
Heldengrün® BIO Lavendelöl [100% NATURREIN] – Der Echte Lavendel – Lavandula Angustifolia -…
  • 🌱 𝗕𝗜𝗢-𝗭𝗘𝗥𝗧𝗜𝗙𝗜𝗭𝗜𝗘𝗥𝗧 & 𝗩𝗘𝗥𝗚𝗟𝗘𝗜𝗖𝗛𝗦𝗦𝗜𝗘𝗚𝗘𝗥* [𝗡𝗢𝗧𝗘:…
  • 🌱 𝗡𝗔𝗧𝗨𝗥𝗥𝗘𝗜𝗡𝗘𝗦 𝗟𝗔𝗩𝗔𝗡𝗗𝗨𝗟𝗔 𝗔𝗡𝗚𝗨𝗦𝗧𝗜𝗙𝗢𝗟𝗜𝗔 – Gewonnen durch eine…
  • 🌱 𝗭𝗘𝗥𝗧𝗜𝗙𝗜𝗭𝗜𝗘𝗥𝗧𝗘𝗦 𝗟𝗘𝗕𝗘𝗡𝗦𝗠𝗜𝗧𝗧𝗘𝗟 – Unser hochwertiges Heldengrün Bio Aroma ist…
  • 🌱 𝗞𝗥𝗘𝗔𝗧𝗜𝗩𝗘 𝗔𝗡𝗪𝗘𝗡𝗗𝗨𝗡𝗚𝗦𝗠Ö𝗚𝗟𝗜𝗖𝗛𝗞𝗘𝗜𝗧𝗘𝗡 – Harmonisiert Geist & Körper:…
  • ✔️ 𝗛𝗘𝗟𝗗𝗘𝗡𝗚𝗥Ü𝗡’𝗦 𝗪Ü𝗡𝗦𝗖𝗛-𝗗𝗜𝗥-𝗪𝗔𝗦 – Wir von Heldengrün stehen für innovative und nachhaltige…

Letzte Aktualisierung am 27.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

#4 Calendula

Ringelblumen Feld

Calendula ist der lateinische Name für die Ringelblumen. Ringelblumen gehören zu den Korbblütlern, haben leuchtende Farben und sind vielseitig einsetzbare Heilpflanzen.

Besonders interessant für dich ist die Garten-Ringelblume. Sie wächst auch in Deutschland problemlos.
Die Geschichte der Ringelblume für die Heilkunde reicht bis ins Mittelalter.

Damals galt die Pflanze nicht nur als äußerlich anwendbar bei Ausschlägen, Entzündungen und Wunden. Sie wurde auch bei Wurmbefall, Leberbeschwerden, Periodenbeschwerden und als harntreibendes Mittel eingesetzt.

Obwohl die Ringelblume so eine lange Geschichte hat, ist ihre Heilwirkung nicht belegt (Quelle).

Man wendet sie dennoch bis heute an und beruft sich dabei auf Tradition und Erfolgsversprechen aus der Vergangenheit.

Calendula ist in vielen Salben enthalten. Es gibt sie auch als Tinktur, in Teeform oder Pulver. Wofür du dich entscheidest, ist dir überlassen.

Achte bei vorverarbeiteten Produkten aber darauf, dass keine für deinen Hund bedenklichen Inhaltsstoffe enthalten sind.

Trage die Salbe direkt auf die betroffene Stelle. Du kannst sie einziehen lassen oder eine halbe Stunde später wieder vorsichtig abwischen.

Die Tinktur tupfst du verdünnt auf. Den Tee aus Ringelblumen lässt du abkühlen und tupfst ihn ebenfalls auf.

Auch hier empfehle ich dir, eine halbe Stunde später alles mit etwas klarem Wasser wieder abzuwaschen.

#5 Johanniskraut

Johanniskraut Pflanzen

Das Echte Johanniskraut ist eine beliebte Heilpflanze. Vor allem ist es als mildes Antidepressivum bekannt. Dafür wird es innerlich angewendet.

Äußerlich als Einreibemittel kannst du Johanniskrautöl bei Schmerzen durch Rheuma oder nach Verrenkungen einsetzen. Das Öl besteht nicht direkt aus den Samen der Pflanze.

Man gewinnt es, indem man die Blüten des Johanniskrauts in Pflanzenöl einlegt. Nach zwei Monaten hat man wirksames Johanniskrautöl hergestellt.

Weil das Öl auch eine entzündungshemmende Wirkung hat, eignet es sich zur Förderung der Wundheilung. Dafür tupfst oder reibst du das Öl auf die betroffene Stelle.

Lasse das Öl für 20 bis 30 Minuten einwirken und entferne es anschließend vorsichtig mit klarem Wasser.

Dr. Ehrlichs Gesundkatalog Johanniskrautöl – Naturreines Pflege-Öl für Wunden und Narben -…
  • 🍃 𝐇𝐎𝐇𝐄 𝐐𝐔𝐀𝐋𝐈𝐓𝐀𝐄𝐓: Wir haben über 60 Jahre Erfahrung und legen großen Wert auf hochwertige Inhaltsstoffe. Unsere…
  • 🍃 𝐒𝐀𝐍𝐅𝐓 𝐙𝐔𝐑 𝐇𝐀𝐔𝐓: Das Pflanzenöl gehört in jede Hausapotheke, da es bei Sonnenbrand die Haut beruhigt, Juckreiz bei…
  • 🍃 𝐏𝐅𝐋𝐄𝐆𝐄 & 𝐒𝐂𝐇𝐔𝐓𝐙: Johanniskraut als Basis für ein wohltuendes Körperöl zur Pflege von Wunden und Narben sowie von zu…
  • 🍃 𝐈𝐌 𝐄𝐈𝐍𝐊𝐋𝐀𝐍𝐆 𝐌𝐈𝐓 𝐃𝐄𝐑 𝐍𝐀𝐓𝐔𝐑: Wir von Dr. Ehrlichs Gesundkatalog achten selbstverständlich auf…
  • 🍃 𝐊𝐑𝐀𝐅𝐓𝐕𝐎𝐋𝐋: Durch eine schonende Extraktion der frischen Johanniskrautblüten, können wir die natürlichen Wirkstoffe des…

Letzte Aktualisierung am 11.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

#6 Aloe Vera

Aloe Vera Pflanze

Dass Aloe Vera gut für die Haut ist, weißt du sicherlich. Das Gel aus dem Inneren der Pflanze spendet Feuchtigkeit und kühlt.

Es eignet sich besonders bei Sonnenbrand oder brennenden und spannenden Hautentzündungen.
Aloe-Vera-Gel gibt es von ganz unterschiedlichen Herstellern.

Wichtig ist, dass es keine anderen Inhaltsstoffe enthält. Es sollte ausschließlich aus dem Wasserspeichergewebe der Aloe Vera bestehen.

Nur dann kannst du sicher sein, dass es die Heilung deines Hundes fördert.

Achte vor allem darauf, dass es kein Aloin enthält. Das ist ein Pflanzenstoff der Aloe Vera, der aber nur im gelben Saft unter der Blattrinde vorkommt. Aloin wirkt abführend.

Trage das Gel auf die betroffene Stelle auf und lasse es dort trocknen. Hochwertiges Aloe-Vera-Gel trocknet fast vollständig weg.

Entferne die Reste einfach mit klarem Wasser.

Angebot
Amigard Vital Aloe Vera Gel 200 ml
  • Amigard Vital Aloe Vera Gel ist ein Gel mit hochwertigem Aloe Vera Extrakt
  • Es kann dabei helfen Feuchtigkeit zu spenden und kann dabei helfen die natürliche Regeneration der Haut zu unterstützen
  • Kann unterstützend wirken um Fell und Haut bei Hunden, Katzen und Pferden zu schützen.
  • Im Hautgel ist nur der Saft aus reinem Aloe Vera Blattgel verwendet, es ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Enzymen, Mono- und…
  • Als Hauptwirkstoff gilt heute das Polysaccharid Acemannan, auch Aloverose genannt. Der hohe Aloverosegehalt und biologischer Anbau garantieren die…

Letzte Aktualisierung am 11.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wichtige Hinweise bei der Anwendung

All diese Hausmittel helfen nicht, wenn dein Hund sie direkt nach der Anwendung wieder herunterleckt. Hindere deinen Hund daher beispielsweise mit einem Kragen daran.

Tierhood ® - aufblasbare Halskrause für Hunde & Katzen [SCHÜTZEND] Leckschutz Hund - Hundekragen...

Auch unabhängig von den Hausmitteln rate ich dir dazu, deinem Hund einen Kragen anzulegen. Das ständige Belecken und Beknabbern der wunden Stelle begünstigt ansonsten Folgeinfektionen.

Dein Hund reißt die Wunden dabei immer wieder auf, vergrößert sie und hindert sie so am Heilen.
Achte auch darauf, dass keine anderen Tiere in deinem Haushalt an die Stelle gehen.

Trenne den kranken Hund zur Not von den anderen, damit sein wunder Po in Ruhe heilen kann.

Ansonsten ist wichtig, dass du keine fettenden Cremes benutzt. Sie schließen die Wunde zu sehr von der Umgebungsluft ab. So kann das Wundsekret nicht abfließen, sondern sammelt sich.

Das hindert die Heilung. Zwar stimmt es, dass viele Wunden ein feuchtes Milieu brauchen (englische Quelle), aber dafür eignet sich Aloe Vera besser als fettige Creme.

Risiken durch Hausmittel

All die vorgestellten Hausmittel können theoretisch zu einer allergischen Reaktion führen.

Du würdest diese bemerken durch

  • deutlich verstärkten Ausschlag,
  • allgemeines Unwohlsein,
  • vermehrten Juckreiz und
  • Verdauungsbeschwerden (bei oraler Gabe).

Beginne daher immer mit einer geringen Menge und beobachte deinen Hund. Reagiert er auf ein Hausmittel, stoppe die Behandlung sofort und gehe mit ihm zum Tierarzt.

Wann du zum Tierarzt solltest

Hund beim Tierarzt

Eine kleine, juckende Stelle am Po ist zwar unangenehm, aber häufig kein Grund für einen Tierarztbesuch. Der Tierarzt würde auch nur eine Salbe verschreiben, um die Wundheilung zu unterstützen.

Wird der wunde Po durch die vorgestellten Hausmittel aber nicht besser und hast du das Gefühl, dass die betroffenen Bereiche größer werden? Dann lasse besser deinen Tierarzt draufschauen.

Ein wunder Po entsteht meist nicht ohne Grund. Leidet dein Hund an Parasiten, wird er weiterhin an starkem Juckreiz am After leiden.

Selbst wenn die wunde Stelle abheilt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis eine neue auftritt. Auch anhaltender Durchfall gehört tierärztlich abgeklärt.

Bemerkst du Schwellungen am After deines Hundes, handelt es sich möglicherweise um einen Abszess oder eine Analbeutelentzündung.

Beides heilt höchstwahrscheinlich nicht von alleine ab. Auch die Hausmittel sind dafür nicht wirksam genug.

Wunder Po beim Hund – Das Fazit

Ein wunder Po beim Hund kommt häufiger vor.

Zum Tierarzt muss man dank der vielen Hausmittel nicht sofort. Die Natur gibt eine ganze Menge Heilpflanzen her, die entzündungshemmend und heilungsfördernd wirken.

Beobachte deinen Hund dennoch und wende die Hausmittel vorsichtig an. In seltenen Fällen kommt es zu allergischen Reaktionen.

Wird der wunde Po durch die Hausmittel nicht besser, solltest du zum Tierarzt gehen. Dann liegt die Ursache des wunden Pos an anderer Stelle und sollte behandelt werden.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich die Wundschutzcreme meines Babys für meinen Hund benutzen?

Bepanthen eignet sich zu Anwendung bei Hunden. Wie das bei anderen Cremes für Menschen aussieht, musst du einzeln prüfen.

Wie kann ich die Wundheilung meines Hundes unterstützen?

Allgemein hilft hochwertiges Futter und viel Bewegung dabei, das Immunsystem und die Wundheilung zu fördern. Zusätzlich solltest du deinen Hund daran hindern, die Wunde zu belecken.

Gibt es entzündungshemmende Kräuter?

Brennnessel, Löwenzahn und Salbei wirken entzündungshemmend. Die Kräuter werden vor allem bei innerlich ablaufenden Entzündungen angewendet.