Kann ich Liegeschwielen bei meinem Hund mit Bepanthen behandeln? [Expertenwissen]

liegeschwielen hund bepanthen

Liegeschwielen bilden sich bei vielen Hunden. Spätestens im Alter treten sie an den Ellenbögen oder Sprunggelenken hervor. Sie sind nicht besonders hübsch, aber stören auch nicht. Werden sie jedoch rissig oder entzünden sich, sieht es anders aus.

Da so etwas immer am Wochenende passiert, muss erstmal deine Hausapotheke herhalten. Sicherlich hast du Bepanthen zu Hause. Eignet sich die Salbe für Hunde? Und hat sie eine Wirkung bei Liegeschwielen?

Diesen und weiteren Fragen bin ich für dich auf den Grund gegangen.

Bepanthen für Liegeschwielen beim Hund: Auf den Punkt gebracht

Ja, Bepanthen ist eine hautpflegende Salbe, die sich auch für Hunde eignet. Der Wirkstoff Dexpanthenol unterstützt die Wundheilung und wirkt entzündungshemmend.
Bepanthen hilft bei Liegeschwielen vor allem, wenn sie rissig oder entzündet sind. Damit sie verschwinden, darf dein Hund nicht mehr lange auf harten Böden liegen.

Was ist Bepanthen?

Bepanthen Wund- und Heilsalbe Spar-Set 2x20ml.

Bepanthen ist der Name verschiedener Produkte, die die Heilung der Haut unterstützen. Es gibt sie als

  • Salbe,
  • Gel,
  • Augentropfen und
  • Augen- und Nasensalbe.

Die Inhaltsstoffe sind dabei weitestgehend gleich. Leicht angepasst auf ihr jeweiliges Fachgebiet sind die Produkte dennoch. Du kannst Bepanthen bei

  • kleinen Wunden,
  • Juckreiz,
  • brennenden Augen,
  • wunder Nase und
  • Verbrennungen

einsetzen.

Die Geschichte der Bepanthen reicht bis 1944 zurück. Auf den Markt gebracht hat sie die Firma Roche zunächst in der Schweiz. Seit 2005 wird sie durch Bayer vertrieben.

Bepanthen ist apothekenpflichtig, aber frei verkäuflich. Du brauchst also kein Rezept von deinem Tierarzt, um dir eine Tube von der Wundsalbe zu besorgen. Eine Packung mit 100 g gibt es etwa ab 10 €.

Wirkstoff von Bepanthen

Bepanthen Wund- und Heilsalbe enthält einen Wirkstoff: Dexpanthenol. Ein Gramm der Salbe enthält 50 mg Wirkstoff.

Dexpanthenol ist vor allem ein in der Hautpflege bekannter Wirkstoff. Zusätzlich kommt er bei Verdauungsbeschwerden, die auf einen inaktiven Darm zurückzuführen sind, zum Einsatz. In dem Fall erhält man das Dexpanthenol intravenös.

Dexpanthenol wird vom Körper zu Pantothensäure umgewandelt. Das ist das Vitamin B5 und sehr wichtig für die Haut. Diese kann sich dadurch schneller regenerieren und die Wunde verschließen. Außerdem wirkt Dexpanthenol entzündungshemmend (Quelle), hilft bei dem Aufbau komplexer Stoffe im Körper (englische Quelle) und verbessert die Hautelastizität (englische Quelle).

Kurz: Dexpanthenol sorgt für eine gesunde, schöne Haut.

Der Wirkstoff ist dabei so sanft, dass du ihn auch auf Schleimhäuten anwenden kannst. Oft muss man aufpassen, dass Salben nicht in Augen- oder Nasennähe kommen. Bei Bepanthen ist das gar kein Problem.

Weitere Inhaltsstoffe

Neben dem Wirkstoff besteht die Salbe aus

  • gebleichtem Wachs,
  • Paraffin,
  • Vaseline,
  • Cetylalkohol,
  • Stearylalkohol,
  • Wollwachs,
  • Mandelöl und
  • gereinigtem Wasser.

Wachs, Paraffin und Vaseline geben der Salbe ihre Konsistenz und schützen die Haut vor dem Austrocknen. Die Alkohole dienen als Emulgatoren. Das Mandelöl pflegt die Haut ebenfalls und sorgt für einen angenehmen Duft.



Ist Bepanthen für Hunde geeignet?

Alle Bepanthen-Produkte sind für den Menschen gedacht. Es gibt keine Salben, die speziell für Hunde entwickelt wurden. Allerdings ist das in diesem Fall nicht wichtig. Bepanthen eignet sich problemlos auch für unsere Hunde.

Auch wenn die Salbe auf Schleimhäute kommen darf, solltest du natürlich darauf achten, dass dein Hund sie nicht ableckt. Die Salbe kann schließlich nur dort wirken, wo sie aufgetragen wird. Vergiften kann sich dein Hund mit der Salbe aber nicht.

BEPANTHEN Wund- und Heilsalb 3.5 g
  • PZN-01578793
  • 3.5 g Salbe
  • apothekenpflichtig
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. Dieses Produkt darf nicht an…

Letzte Aktualisierung am 17.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bepanthen auf Liegeschwielen – ist das sinnvoll?

Liegeschwielen bilden sich vor allem an drei Stellen:

  • Ellenbogen,
  • Sprunggelenk und
  • Brustkorb.

Letzterer ist normalerweise nur von Liegeschwielen betroffen, wenn er sehr tief liegt. Das ist beispielsweise bei Dackeln und Dobermännern der Fall.

Sie entstehen durch langes Liegen auf harten Oberflächen. Dadurch lastet auf genau diesen Punkten viel Druck, sodass die Haut gegensteuert. Es bildet sich Hornhaut und mit der Zeit wird diese immer dicker, bis die Liegeschwiele sichtbar wird.

Ist dein Hund übergewichtig, entstehen die Liegeschwielen leichter.

In erster Linie solltest du also darauf achten, dass dein Hund ein Hundebett mit orthopädischer Liegefläche hat. Dadurch verteilt sich das Gewicht deines Hundes gleichmäßiger und Druckstellen werden entlastet. So können sich Liegeschwielen langsam zurückbilden.

Ich empfehle Dir das orthopädische Hundebett von Knuffelwuff.

Zusätzlich kannst du sie mit Bepanthen pflegen. Die Creme versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Gerade dicke Liegeschwielen sind oft trocken und werden rissig. Die Risse ermöglichen es Krankheitserregern, in die Haut einzudringen.

Dadurch könnte sich die Liegeschwiele entzünden.

Ist das schon passiert, hilft Bepanthen ebenfalls. Sie wirkt entzündungshemmend und sorgt gleichzeitig dafür, dass die Verletzung schneller verheilt.

Bepanthen auf Liegeschwielen ist also durchaus sinnvoll. Sie allein löst allerdings das Problem nicht. Liegt dein Hund weiterhin ständig auf harten Böden, werden die Schwielen wiederkommen oder stärker werden.

Wie du Bepanthen bei deinem Hund anwendest

Creme die Liegeschwielen deines Hundes mehrmals täglich dünn mit Bepanthen ein. Achte darauf, dass dein Vierbeiner die Creme nicht sofort wieder ablecken kann. Lege ihm dafür einen Kragen an.

Leben weitere Tiere bei dir, sollte der behandelte Hund eine Weile allein bleiben. Bepanthen zieht schnell ein. Prüfe nach, ob die Creme verschwunden ist. Dann kann dein Vierbeiner wieder ohne Kragen zu seinen Artgenossen. Das sollte allerspätestens nach einer Stunde der Fall sein.

Wann du Bepanthen bei deinem Hund nicht anwenden solltest

Es gibt keine Hinweise dafür, dass Bepanthen trächtigen oder säugenden Hündinnen oder ihrem Nachwuchs schadet. Das macht die Salbe nicht zu 100 % sicher. Du kannst sie in Maßen aber ruhig anwenden.

Bei großen Wunden solltest du jedoch davon absehen. Zwar darf Bepanthen in kleine Wunden und auch auf Schleimhäute gelangen. In großen, blutenden Wunden hat sie aber nichts zu suchen.

Welche Nebenwirkungen hat Bepanthen?

Die zu erwartenden Nebenwirkungen bei Bepanthen sind sehr gering und treten nur selten auf. Eine Hautreizung, eine sogenannte Kontaktdermatitis, wird manchmal durch die Emulgatoren oder das Wollwachs ausgelöst.

Außerdem kann es zu Juckreiz, Rötungen, Ekzemen und Ausschlag kommen. Dies sind aber oftmals die Gründe, aus denen wir Bepanthen anwenden. Es ist also fraglich, ob die Salbe diese Nebenwirkung ausgelöst hat oder sie vorher schon vorhanden war.

Zusätzlich könnte dein Hund gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sein. Das würdest du anhand von starker Rötung mit Juckreiz und möglicherweise auch Pustelbildung erkennen. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist allerdings sehr gering.

Hausmittel gegen Liegeschwielen

Hast du gerade keine Bepanthen zur Hand, gibt es Hausmittel, mit denen du die Liegeschwielen deines Hundes pflegen kannst.

🧴 Öle

Es gibt verschiedene Öle mit hautpflegenden und rückfettenden Eigenschaften. Beides hilft deinem Hund bei harten Liegeschwielen.

Nachtkerzenöl enthält viel Gammalinolensäure. Das ist eine Fettsäure, die in die Talgproduktion eingreift. Kokosöl ist entzündungshemmend und tötet sogar Krankheitserreger ab. Mit Fett und Feuchtigkeit versorgen sie die Haut beide.

Möchtest du die Liegeschwielen mit Öl behandeln, gib dafür eine kleine Menge in deine Hand. Reibe es anschließend vorsichtig auf die Liegeschwiele und lasse es einziehen. Dein Hund darf die Öle ruhig ablecken.

Damit sie wirken können, solltest du ihn aber zumindest eine halbe Stunde daran hindern.

🍯 Honig

Honig verfügt über entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Speziell Manuka-Honig eignet sich gut zur Hautpflege. Er regt die Heilung an und verhindert, dass sich Erreger in der rissigen Haut der Liegeschwielen vermehren können.

Den Honig trägst du, ähnlich wie die Öle, dünn auf die Liegeschwielen auf. Lasse ihn wirken und wische ihn nach 20 bis 30 Minuten wieder runter. Die Reste darf dein Hund ruhig aufnehmen. Achte nur darauf, dass er nicht zu viel davon täglich frisst.

Möchtest Du noch mehr über Liegeschwielen bei deinem Hund erfahren, rate ich Dir zu diesem Video:

Liegeschwielen beim Hund - wie kann ich sie behandeln und was sind die Ursachen? 🤔

Liegeschwielen beim Hund mit Bepanthen behandeln: Das Fazit

Bepanthen fehlt sicherlich in kaum einer Hausapotheke. Wie passend, dass sich die Salben, speziell die Augen- und Nasensalbe, auch zur Behandlung von Hunden eignen.

Bei Bepanthen dreht sich alles um die Hautgesundheit. Da Liegeschwielen oft trocken und rissig werden, kann die Creme Linderung bringen.

Überschätze sie aber nicht. Die Liegeschwielen wird dein Hund nur durch tägliche Behandlungen mit Bepanthen nicht los. In erster Linie musst du verhindern, dass er lange auf harten Böden liegt. Wo immer dein Vierbeiner meint, liegen zu müssen, braucht er von nun an eine Decke.

In Kombination mit Bepanthen werden die Liegeschwielen dadurch bald besser.

Häufig gestellte Fragen

Kann man Bepanthen auch für Hunde nehmen?

Bepanthensalben kannst du problemlos bei deinem Hund anwenden. Achte nur darauf, dass er die Salbe nicht sofort wieder ableckt.

Was kann man gegen Liegeschwielen beim Hund machen?

Bepanthen pflegt die Haut und unterstützt sie bei der Heilung, was gerade bei rissigen Liegeschwielen hilft. Außerdem eignen sich Kokos- und Nachtkerzenöl gut als Behandlung.

Welche Bepanthencreme bei Liegeschwielen beim Hund?

Die Augen- und Nasensalbe eignet sich besonders gut für Hunde.

Kann man Bepanthen auf offene Wunden tun?

Nein, auf großen und offenen Wunden darf Bepanthen nicht verwendet werden. Bepanthen darf in kleine, offene und oberflächliche Wunden kommen.

Ist in Bepanthen Kortison enthalten?

Nein, in Bepanthen befindet sich kein Kortison.

Ähnliche Beiträge