Dobermann Züchter Sachsen: Alle seriösen Zuchtstätten

dobermann züchter sachsen

HINWEIS
Die unten aufgeführten Einträge dienen ausschließlich für Informationszwecke. Die Angaben wurden von relevanten Webseiten nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und übersichtlich zusammengetragen. Bellos Reich steht in keinem Zusammenhang mit den genannten Unternehmen und wurde nicht bezahlt um in diesem Artikel zu erscheinen.

Wenn man an Dobermänner denkt, dann denkt man in erster Linie an scharfe Wachhunde. Aber der Dobermann kann so viel mehr. Die intelligente und sensible Hunderasse eignet sich auch hervorragend als Familienhund.

Die Fangemeinde wächst. Mit ihrem edlen Wesen und ihrem eleganten Aussehen haben Dobermänner die Herzen der Hundefans im Sturm erobert. Die Hunderasse braucht allerdings viel Sport und Bewegung. In einer kleinen Wohnung in der Innenstadt fühlt er sich gar nicht wohl.

Solltest auch du dich für einen Dobermann interessieren, dann solltest du dich auf jeden Fall an einen seriösen Züchter wenden. Hier eine Auflistung der Dobermannzwinger in Sachsen.

Dobermann Züchter in Sachsen im Überblick:

vom Ostblock, 02627 Kubschütz

Adresse: Vicky Kriegel, Großkunitz Nr. 7, 02627 Kubschütz
Telefon: 0173 / 6997225
E-Mail: [email protected]
Webseite: www.vomostblock.de

Vicky Kriegel hat mitten in der sächsischen Landschaft ein Paradies für Dobermänner erschaffen. In ihrem Dobermannzwinger züchtet sie die Rasse mit sehr viel Erfolg. Zwinger gibt es hier nicht.

Die Welpen werden im Haus geboren, von wo aus sie in ein separates Welpenhaus umziehen können.

Die Jungtiere werden sofort an alle nur erdenklichen Reize und Umwelteinflüsse gewöhnt, können auf dem Anwesen herumtollen oder sich im Haus aufhalten.

Die Dobermann-Zucht von Frau Kriegel ist eine reine Hobbyzucht. Ihr Ziel ist es, gesunde und wesenstypische Dobermänner zu züchten, welche sich auch als Familienhunde eignen. Aktuell kann „vom Ostblock“ einen gesunden C-Wurf verzeichnen.

Lies auch:  Typische Dobermann Krankheiten: Diese solltest du kennen

Neben der Zucht ist Frau Kriegel mit ihren Dobermännern auch auf Ausstellungen und Turnieren sehr aktiv. Dort konnten die Hunde aus dem Zwinger „vom Ostblock“ bereits viele Preise und Titel abräumen.

vom Burgenland, 09306 Seelitz

Adresse: Torsten Schreiber, Mittweidaer Strasse 3, 09306 Seelitz
Telefon: 037377 / 862484 – Mobil: 0172 / 3659 095
E-Mail: [email protected]
Webseite: www.burgenland-dobermann.de

Dobermänner liegen Herrn Schreiber sehr am Herzen. In seinem Zwinger „vom Burgenland“ züchtet er mit Erfolg Dobermänner, nimmt an Ausstellungen und Veranstaltungen teil und informiert Interessenten rund um das Thema Dobermann.

Darüber hinaus betreibt er auf seinem Anwesen auch eine Hundetagesstätte.

Die Liebe zum Dobermann merkt man Herrn Schreiber an. Er ist den ganzen Tag mit der edlen Rasse umgeben – sei es bei der Zucht, beim Training auf dem Hundesportplatz oder bei Spaziergängen mit der Familie.

Die Zucht ist inzwischen bei einem L-Wurf angekommen. Es sind noch Welpen „vom Burgenland“ vorhanden.

Bei Interesse kannst du dich gerne mit Herrn Schreiber in Verbindung setzen. Er möchte die Interessenten allerdings vorher immer gerne persönlich kennenlernen und mit ihnen über die jeweilige Arbeits- und Lebenssituation reden.

Weitere Dobermann Züchter in Deutschland:

Muss es immer ein reinrassiger Welpe sein? Es gibt viele interessante und liebenswürdige Dobermann Mischlinge. Eine Übersicht findest Du hier:

Ähnliche Beiträge