Eurasier Züchter NRW: Alle 7 seriösen Zuchtstätten

eurasier züchter nrw

HINWEIS
Die unten aufgeführten Einträge dienen ausschließlich für Informationszwecke. Die Angaben wurden von relevanten Webseiten nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und übersichtlich zusammengetragen. Bellos Reich steht in keinem Zusammenhang mit den genannten Unternehmen und wurde nicht bezahlt um in diesem Artikel zu erscheinen.

Wenn du dich für einen liebenswerten und anhänglichen Familienhund interessierst, dann sei dir die Hunderasse der Eurasier sehr ans Herz gelegt.

Die knuddeligen Wuschelköpfe sind niedlich anzusehen und dabei sehr clever und gelehrig. Sie kommen auch mit Kindern oder anderen Haustieren wunderbar zurecht.

Einen Eurasier-Welpen bekommst du am besten von einem seriösen Züchter. NRW hat zum Beispiel vereinzelte Zwinger, welche die Hunde mit viel Leidenschaft und Sachverstand züchten. Wir haben dir im Folgenden die wichtigsten Infos und Kontaktdaten einmal kurz zusammengestellt.

Eurasier Züchter in NRW im Überblick:

vom Wengert, 50321 Brühl

Adresse: Anja Jentzsch, Weilerstr. 36 B, 50321 Brühl
Telefon:
E-Mail: info@eurasier-vom-wengert.de
Webseite: www.eurasier-vom-wengert.de

Eine vertrauenswürdige Eurasier-Zucht in NRW ist der Zwinger „vom Wengert“. Hier züchten Anja Jentzsch und ihre Familie mit Erfolg die begehrte Hunderasse.

Im Jahre 2015 kam hier der erste A-Wurf zur Welt. Alle Welpen erfreuten sich bester Gesundheit und konnten sich bei ihren neuen Besitzern zu prächtigen Familienhunden entwickeln.

Am 1. Mai 2023 kam in der Liebhaberzucht „vom Wengert“ der E-Wurf zur Welt. Alle Welpen sind bereits vermittelt und auf ganz Deutschland verteilt.

Da es sich hierbei um eine reine Liebhaberzucht handelt, ist über die weitere Wurfplanung aktuell noch nichts bekannt. Sie können sich aber bei Familie Jentzsch darüber informieren.

Neben der Zucht besuchen Familie Jentzsch und ihre Hunde auch Veranstaltungen, Weiterbildungen oder halten Treffen mit ehemaligen Welpen und deren Besitzern ab.

von der Vennheide, 47877 Willich

Adresse: Erika Ferdinand, Schmiedeweg 19, 47877 Willich
Telefon: 02156 / 3325
E-Mail:
Webseite: keine Webseite vorhanden

Eine weitere Eurasier-Zucht in NRW ist „von der Vennheide“. Die Inhaberin Frau Ferdinand züchtet dort mit viel Liebe und Sachverstand Eurasier. Ziel ihrer Zucht ist es, die niedliche Hunderasse zu erhalten und sie zu wesens- und charakterstarken Familienhunden zu erziehen.

Lies auch:  Eurasier Züchter Schleswig-Holstein: Alle seriösen Zuchtstätten

Frau Ferdinand züchtet ist Mitglied im VDH sowie im FCI und züchtet streng nach deren Vorgaben.

vom Entenweiler, 47906 Kempen

Adresse: Gisela Bembennek, Fichtenweg 25, 47906 Kempen
Telefon: 02152 / 4200
E-Mail: g.bembennek@t-online.de
Webseite: www.entenweiher-eurasier.de

Frau Bembennek lebt zusammen mit ihren Tieren in Kempen. Dazu zählen, neben ihren Katzen, auch ihre Eurasier-Mädels. Aus der Liebe zu dieser Hunderasse entwickelte sich ihre Hobbyzucht „vom Entenweiler“.

Frau Bembennek lebt inzwischen seit 20 Jahren mit Eurasiern zusammen und kennt sich mit dieser Hunderasse also bestens aus.



2005 wurde es dann lebhaft bei Frau Bambennek. Der erste A-Wurf eroberte ihr Haus und ihr Herz im Sturm. Die kleinen Wollknäule durften in Haus und Garten groß werden, wurden sofort in den Familienalltag integriert und an alle Reize und Alltagssituationen gewöhnt.

Im Jahre 2022 kam im Zwinger „vom Entenweiler“ der H-Wurf auf die Welt.

Aktuell ist kein weiterer Wurf geplant. Du kannst dich aber trotzdem gerne mit Frau Bambennek in Verbindung setzen, sie und ihre Zucht kennenlernen und dich über ihre Wurfplanung und die Hunderasse der Eurasier informieren.

von der Düppelsmühle, 52445 Titz

Adresse: Natalie Horsch, Zur Düppelsmühle 11, 52445 Titz
Telefon: 02463 / 796022
E-Mail: eurasier@horsch.at
Webseite: www.facebook.com/Eurasier.von.der.Dueppelsmuehle

Frau Horsch ist noch verhältnismäßig neu im Geschäft. Ihre Liebhaberzucht „von der Düppelmühle“ verzeichnete erst vor wenigen Wochen (Anfang Juni 2023) einen A-Wurf. Alle Welpen sind wohlauf und entwickeln sich prächtig.

Der Zwinger selbst ist sehr ländlich gelegen und ist somit ein Paradies für Hunde. Die Welpen können spielen, toben und die Natur bei Ausläufen erkunden.

Ziel ihrer Zucht ist es, gesunde und wesenstypische Eurasier zu züchten. Die artgerechte Haltung sowie die soziale Prägung stehen dabei ganz groß in Mittelpunkt. Die Knirpse werden bereits jetzt in den Familienalltag integriert und bekommen sehr viel menschlichen Kontakt.

Lies auch:  Eurasier Züchter Hessen: Alle seriösen Zuchtstätten

Es sind aktuell noch Welpen „von der Düppelsmühle“ vorhanden. Frau Horsch berät dich gerne über die Aufzucht sowie die Rasse der Eurasier. Sie wählt die neuen Besitzer mit viel Bedacht aus und hätte auch gerne weiterhin regelmäßigen Kontakt mit den neuen Hundemamas/Hundepapas.

vom Malefinkenbach, 52445 Titz

Adresse: Marianne und Mathias Melter, Poststraße 39, 52445 Titz
Telefon: 02463 / 99 9241
E-Mail: info@eurasier-vom-malefinkbachtal.de
Webseite: www.eurasier-vom-malefinkbachtal.de

Das Ehepaar Melter betreibt in Tietz in NRW den Eurasier-Zwinger „vom Malefinkenbach“. Herr und Frau Melter leben und lebten bereits mit mehreren Eurasiern zusammen und kennen sich somit bezüglich dieser Rasse bestens aus.

Der erste A-Wurf, und somit der Beginn der Zucht, kam im Jahre 2010. Aktuell ist die Zucht „vom Malefinkenbach“ bei einem K-Wurf angekommen.

Neben der eigentlichen Zucht nimmt das Ehepaar Melter mit ihren Hunden auch an Ausstellungen und Veranstaltungen teil, wo die Eurasier aus diesem Zwinger immer ganz vorne mit dabei sind.

von der schmalen Burg, 57392 Schmallenberg

Adresse: Angelika Grobbel, Von-Bodelschwingh-Straße 4, 57392 Schmallenberg
Telefon: 0151 / 12718370
E-Mail: info@eurasier-sauerland.de
Webseite: www.eurasier-sauerland.de

„Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos“ – zumindest wenn es nach Angelika Grobbel geht. Insbesondere die Hunderasse der Eurasier hat es ihr angetan.

Seit 2006 lebt Frau Grobbel mit Eurasiern zusammen. Im Frühjahr 2013 kam es mit dem ersten A-Wurf zur Gründung ihrer eigenen Zucht „vom Schmalen Burg“. Die Zucht unterläuft dabei streng nach den Regeln des VDH und des EKW.

Auf ihrer Webpage informiert dich Frau Grobbel nicht nur über ihre Zucht und den A-Wurf, du kannst dort auch sehr viel über die flauschige Hunderasse „Eurasier“ erfahren.

Lies auch:  Die 7 beliebtesten Eurasier Mischlinge (mit Bildern)

vom Tenderingssee, 46569 Hünxe

Adresse: Yvonne Bartschat-Schulz, Brömmenkamp 15, 46569 Hünxe
Telefon: 02064 / 9909560
Mobil: 0175 / 3855125
E-Mail: yviwol@hotmail.de
Webseite: www.eurasier-vom-tenderingssee.de/home

Auch Frau Bartschat-Schulz und ihre Familie sind voll und ganz der Hunderasse „Eurasier“. Sie betreiben dort die erfolgreiche Zucht „vom Tenderingssee“.

Ab Oktober 2017 wurde es laut im Haus – dann kam nämlich der erste A-Wurf zur Welt. Alle Welpen wurden von der Familie liebevoll umsorgt und sofort in den Familienalltag integriert. Auf der Webseite können Interessenten in wöchentlichen Updates die Entwicklung der Racker beobachten.

Im Mai 2023 kam der E-Wurf auf die Welt. Alle Welpen sind gesund und munter und vor wenigen Wochen bei ihren neuen Besitzern eingezogen.

Über die weitere Wurfplanung liegen aktuell noch keine Informationen vor.

 

Weitere Eurasier Züchter:

Ähnliche Beiträge