Skip to Content

Niederländische Hunderassen

Holland: Camping mit Hund - aber wo?

Alle Hunderassen aus den Niederlanden im Überblick

  • Holländischer Schäferhund

    Holländischer Schäferhund

    Dieser gestromte Niederländer ist sehr eng mit dem belgischen und dem deutschen Schäferhund verwandt. Und auch die Einsatzgebiete sind mehr als vielfältig, was den „Holländischen Schäferhund“ zu einem wahren Multitalent macht. So bewachte er nicht nur schon diverse Tierherden, sondern arbeitete auch schon mehrfach als Wach-, Schutz-, Polizei- und Therapiehund. Ein talentierter und loyaler Freund …

    Zum Rasseportrait >>


  • Hollandse Smoushond

    Hollandse Smoushond

    Hier kommt ein sehr fröhlicher und absolut entspannter Naturbursche. Der „Hollandse Smoushond“ ist eng mit dem „Border Terrier“ verwandt, welcher an seiner heutigen Erscheinung auch großen Anteil an seiner Entstehung hatte. Früher ging das mutige Kerlchen regelmäßig auf Ratten- und Mäusejagd, heute lebt er dagegen meist als reiner Familienhund. Ein zuckersüßes und liebenswertes Kuschelchen, welches …

    Zum Rasseportrait >>


  • Drentse Patrijshond

    Drentse Patrijshond

    Dieser lebenslustige Holländer, wessen Fell auf den ersten Blick ein wenig an das einer Kuh erinnert, ist eine wahre Bereicherung für jede Familie. Und auch Jäger können sich glücklich schätzen, einen Gehilfen seiner Rasse an ihrer Seite zu haben. Das Jagen liegt dem „Drentse Patrijshond“ vollständig im Blut, weshalb auch seine Erziehung in dieser Hinsicht …

    Zum Rasseportrait >>


  • Stabijhoun – Friesicher Vorstehhund

    Stabijhoun – Friesicher Vorstehhund

    Was ist denn das für ein lustiges Kerlchen? Hat er möglicherweise einen schwarzen Farbeimer über seinen Kopf bekommen? Dieser putzige Wirbelwind ist ein wahres Multitalent, was Aufgaben und Funktionen betrifft. So bewachte er nicht nur sehr viele Höfe, sondern geht auch schon seit vielen Jahren mutig mit zur Jagd. Und ganz nebenbei ist er auch …

    Zum Rasseportrait >>


  • Wetterhoun

    Wetterhoun

    Der niederländische „Wetterhoun“, stand bereits im Mittelalter dem Menschen in Form eines Jägers treu zur Seite. Mit nur etwa 800 Hunden weltweit, ist diese Hunderasse wirklich extrem selten, jedoch besserte sich der Stand seit dem Jahr 1950 erheblich. Damals wäre der Wetterhoun beinahe ausgestorben. Steckbrief Rasse: Wetterhoun Deutsche Bezeichnung: Friesischer Wasserhund Herkunft: Niederlande Größe: 55 …

    Zum Rasseportrait >>